Wohnmobilversicherungen vergleichen spart bares Geld

Der Finanzkrise zum Trotz ist die Reiselust der Deutschen ungebrochen. Individualität und Komfort haben bei den meisten Reisenden einen besonders hohen Stellenwert. Dies zeigt sich an der steigenden Zahl derjenigen, die ihren Urlaub mit einem Wohnmobil verbringen. Diese Art zu reisen garantiert nicht nur Unabhängigkeit, sie ermöglicht auch einen schnellen Ortswechsel und sorgt für vielschichtige neue Eindrücke. Um die Urlaubswochen unbeschwert genießen zu können, ist eine passgenaue Wohnmobilversicherung eine wichtige Voraussetzung.

Die Haftpflichtversicherung
Der Besitzer des Wohnmobils hat die Wahl aus drei verschiedenen Absicherungsarten zu wählen, wobei ein Wohnmobilversicherung Vergleich vorab sehr ratsam ist. Die Haftpflichtversicherung ist vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Ohne sie darf kein Fahrzeug im Straßenverkehr bewegt werden. Entscheidend für die Höhe der Beiträge ist die Versicherungssumme. Sie sollte Personenschäden sowie Vermögens- und Sachschäden bis zu einer Höhe von 50 Millionen Euro abdecken. Hier kann ein Vergleich sinnvoll sein, denn manche Versicherer bieten für das gleiche Geld eine Deckungssumme von bis zu 100 Millionen Euro.

Die Teilkasko- und Vollkaskoversicherung
Eine Kaskoversicherung ist nicht gesetzlich vorgeschrieben und bildet trotzdem einen wichtigen Pfeiler im Versicherungsschutz. In der Teilkaskoversicherung wird das Fahrzeug gegen Hagel, Diebstahl oder Glasschäden geschützt. Besseren Schutz bietet die Vollkaskoversicherung, denn sie kommt auch für Schäden auf, deren Verursacher der Besitzer des Wohnmobils ist. Insbesondere für hochwertige Fahrzeuge mit einem hohen Restwert ist die Vollkaskoversicherung geeignet, denn schnell wird beim Rückwärtseinparken einmal ein niedriger Poller übersehen. Die Reparaturschäden können in einem solchen Fall schnell einige Hundert Euro erreichen. Auch bei der Kaskoversicherung gilt: Ein Versicherungsvergleich spart Geld. Einige Anbieter machen die Prämien von der jährlichen Laufleistung abhängig, andere wiederum “belohnen” einen Garagenstellplatz mit einer niedrigeren Prämie.

Auf dem Markt existieren viele Anbieter, die Wohnmobile versichern. Den Überblick zu behalten, ist oftmals schwierig und vielen Menschen fehlt dafür die Zeit. Hilfreich sind Online-Portale, die einen Wohnmobilversicherung Vergleich unterschiedlichster Anbieter in Sekundenschnelle liefern können.

Daniel Autor

Keine Beschreibung. Bitte aktualisiere dein Profil.

Zeige alle Beiträge vonDaniel