Die Hochzeit mit dem gewissen Etwas

Es ist der Kindheitstraum von fast jeder Dame, der Hochzeitstag. Viele wünschen sich, dass jener Tag, ein ganz besonderer wird. Doch allzu oft erlebt man immer wieder die gleiche Feier. Wir wollen Ihnen kurz ein paar Ratschläge geben, damit ihre Hochzeitfeier aus der Menge heraussticht!

Die perfekte Location

Es muss nicht immer die Kirche in der Stadt oder im Dorf sein. Natürlich, heiratet man standesamtlich, wird die Trauung meistens im Rathaus vollzogen. Aber wir meinen etwas ganz anderes. Feiern Sie doch ihre Hochzeit an einem exotischen Ort. Zum Beispiel gebe es die Möglichkeit, einer romantischen Trauung am Mittelmeer. Hier sind Kroatien, Italien oder das Land der Liebe, Frankreich, wunderschöne Ziele für eine Hochzeitsfeier. Auch eine Hochzeit in den Alpen wäre eine aufregende Alternative. In den Alpen gibt es super süße Bergkirchen, umrahmt von einer endlosen Bergkulisse. Bitte beachten Sie aber, dass der Organisationsaufwand bei einer Hochzeit außer Lande viel höher ist. Doch mittlerweile gibt es viele seriöse und preiswerte Agenturen, die Ihnen eine tolle Hochzeit organisieren können. Eine Agentur ist meistens auf ein Land spezialisiert.

Die Hochzeitspapeterie

Die Hochzeitspapeterie gehört zur Hochzeit so wie die Eheringe. Sie besteht aus unterschiedlichen Elementen und ist Träger eurer Hochzeitsbotschaft. Zur Hochzeitspapeterie gehören unteranderem: die Einladungskarten, das Hochzeitsprogramm, die Tischkärtchen, Menükarte, Getränkekarte, die Dankeskarte und vieles mehr. Am allerwichtigsten ist es das alles zusammenpasst, es sollte also alles im gleichen Stil sein. Eine Design-Linie sollte die unterschiedlichen Deko-Elemente verbinden.

Zusätzlich wird die Einladungskarte oder Dankeskarte oft als „Erinnerungsstück“ von Gästen mitgenommen und behalten. Das bedeutet, Sie sollten der Hochzeitspapeterie besondere Aufmerksamkeit widmen. Planen Sie also genügen Zeit ein. Im Allgemeinen sollte die Hochzeitspapeterie romantisch sein. Schöne romantische Farben, Bilder und Muster zu benutzen ist ratsam.

Die bedeutendsten Elemente der Hochzeitspapeterie sind die Hochzeitseinladungen und eventuell die Dankeskarten. Es gibt unzählige Muster und Designs. Wollen Sie ganz spezielle Hochzeitskarten, dann schauen Sie sich die Tausendschön Hochzeitskarten an. Die Muster und die Verzierung, werden bei diesen speziellen Karten per Laser ausgeschnitten. Es handelt sich dabei um sogenannte gelaserte Karten. Diese sind mit wunderschönen Mustern und in gefühlvollen Farben erhältlich. Die Papierqualität ist exzellent und mit diesen Einladungskarten stechen sie definitiv aus der Masse heraus! Tausendschön Hochzeitskarten kümmert sich zusätzlich um alle anderen nötigen Schritte. Dazu ist es sogar möglich, seine ganz individuelle Hochzeitspapeterie entwerfen zu lassen. Absolute Exklusivität, die bestimmt einen Eindruck macht. Bitte vergessen Sie nicht bei Ihren Hochzeitseinladungen eine Rückantwort Anforderung beizulegen. Damit können Sie besser einschätzen wie viele Gäste bei den Feierlichkeiten anwesend sein werden.

Haben Sie sich für die Papierart, für die Design-Elemente und die Farben entschieden. Müssen Sie sich noch den Text für die Kärtchen ausdenken. Hier könnte eine kurze Google-Suche helfen. Zum Beispiel suchen Sie nach romantischen Zitaten, Gedichten oder Sprüche. Natürlich ist etwas Eigenes viel schöner und individueller, doch das braucht viel Zeit und Kreativität. Sie sollten verschiedene Texte haben: einen Einladungstext, einen Text für die Dankeskarten und für all die anderen Hochzeitspapeterie Elemente.

Zusammenfassend kann man sagen, dass viele Menschen den nötigen Aufwand für die Hochzeitspapeterie unterschätzen. Sie sollten also rechtzeitig damit anfangen, um etwas ganz Besonderes an Ihrer Hochzeit zu haben.

Daniel Autor

Keine Beschreibung. Bitte aktualisiere dein Profil.

Zeige alle Beiträge vonDaniel